Kontakt

Sprechzeiten

Mo, Di, Do, Fr : 7:30 – 11:00 und 15:00 – 18:00
Mi  8:00 – 11:00   –   nachmittags geschlossen

sowie Termine, Schulungen und
Spezialsprechungen nach Vereinbarung 7.30 – 19.00 Uhr

Laborzeiten

Mo, Di, Do 6.30 – 08.30 Uhr

Telefonisch erreichbar

Mo, Di, Do, Fr 07.30 – 12.00 Uhr; 16.00 – 18.00 Uhr
Mi 07.30 – 12.00 Uhr

E-Mail-Kontakt

Die E-Mail-Adresse info@allgemeinmedizin-knittlingen.de dient nur der allgemeinen Korrespondenz der Praxis und wird nicht täglich abgerufen.

Für Anforderung von Rezepten und Überweisungen dient ausschließlich unser Rezepttelefon, das täglich 1-2mal abgehört und bearbeitet wird. Wir bitten um Beachtung!

Rezepttelefon 935 431

Ab sofort können Sie Wiederholungsrezepte und Formulare rund um die Uhr über unser Rezepttelefon bestellen. Ein Anrufbeantworter nimmt Ihre Bestellung auf. Wir bearbeiten nach Möglichkeit bei Anrufen bis 16 Uhr alles am selben Tag, sonst bis zum nächsten Arbeitstag. Bestellt werden können nur Medikamente, die zur Dauereinnahme verordnet sind und Überweisungen und vergleichbare Formulare. Auf Wunsch geben wir die Rezepte an die von Ihnen benannte Apotheke weiter. Wichtig für den Anruf: nennen Sie bitte deutlich Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, falls wir Rückfragen haben.

Notfälle

über die Notfallnummer 0 70 43 / 9 35 50
Mo – Fr 07.00 – 19.00 Uhr
Mi bis 13.00 Uhr
Diese Notfallnummer wird in den genannten Zeiten – auch über Mittag – freigehalten und sofort abgenommen. Bei lebensbedrohlichen Zuständen wenden Sie sich bitte sofort an den Rettungsdienst: 19222

Außerhalb dieser Zeiten wird die Notrufnummer weitergeleitet:
Nachts (Montag – Donnerstag): ab 19 Uhr
Mittwoch: ab 13 Uhr
Freitagabend – Montagmorgen, Feiertags:
Vorabend ab 19.00 Uhr bis Folgetag 6.00 Uhr
ist der ärztliche Notdienst der Kassenärztlichen Vereinigung zuständig.

Bei Nacht und an Wochenenden/Feiertagen sollten gehfähige Patienten die Notdiensteinrichtung in der Rechbergklinik Bretten, Virchowstr. 15, 75015 Bretten aufsuchen. Anforderung von Hausbesuchen über die bundeseinheitliche Rufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst: 116 117.

Urlaubs- und Krankheitsvertretung, sowohl bei unserer Abwesenheit wie beim Urlaub von Kollegen, erstreckt sich nur auf unaufschiebbare Untersuchungen und Bescheinigungen. Die medizinische Abklärung beschränkt sich auf Notfälle und schwere Krankheitsbilder, die keinen Aufschub bis nach dem jeweiligen Urlaub ohne Gefahr für den Patienten dulden. Alles andere wird vom zuständigen Hausarzt nach Urlaubsende durchgeführt.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben